Anmeldung



Start Vereinsgeschehen Meisterschaften weitere Turniere Deutsche Nachwuchsmeisterschaft + Nagai Cup 2014 in Pirna
Banner
Deutsche Nachwuchsmeisterschaft + Nagai Cup 2014 in Pirna Druckbutton anzeigen?
Meisterschaften - weitere Turniere
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 13. April 2014 um 00:00 Uhr

 

 

Herausragende Leistungen gab es bei der deutschen Nachwuchsmeisterschaft am 12.04.2014 zu sehen. Das österreichische A + B Kader sowie das Nachwuchsteam folgte einer Einladung unserer deutschen Nachbarn nach Pirna, in der unmittelbaren Nähe von Dresden. Österreich ging mit ca. 40 Teilnehmern und 2 Kampfrichtern an den Start. Da die An- und Abreise des ca. 600km entfernten Austragungsortes an einem Tag nicht zumutbar war, entschloss man sich am Vortag mit einem gemeinsamen Bus anzureisen. Der Beginn der Wettkämpfe war um 10:00 Uhr angesagt. Da die Bewerbe auf 5 verschiedenen Pools gleichzeitig abgehalten wurden, kamen unsere Nachwuchskaratekas zügig an den Start. Es war auch bald erkennbar, dass ein hoher Anteil der österreichischen Teilnehmer den Einzug ins Finale schafften. Nicht nur die Katabewerbe verliefen hervorragend. Bei den Kumite Bewerben konnten wir uns heuer auch auf die besonderen Regeln des Turnieres besser einstellen.

 

nagai cup 2014 0377

 

Aus unserem Dojo durften heuer 3 Kinder zu diesem Turnier mitfahren. Die Katabewerbe liefen hervorragend. Piereder Dominik musste sich zwar nach einer kleinen Unsicherheit in der zweiten Vorrunde geschlagen geben, doch Schnitzinger Christoph und Florian gelangen in das Finale der letzten 4. Hier errang Florian die Silbermedaille und Christoph Bronze.

 

Bei den Kumitebewerben fehlte noch die nötige Routine. Hier erreichte Florian das Halbfinale. Er musste jedoch einen Fauststoß einstecken und wurde ins Krankenhaus zur Computertomographie geschickt. Nach dem Befund, dass alles in Ordnung ist, kehrte er noch gerade rechtzeitig zum Kata Mannschaftsbewerb zurück. Hier erreichten Dominik, Christoph und Florian noch Platz 2.

 

 

 

Die Medaillenausbeute der österreichischen Starter konnte sich sehen lassen. Beinahe jeder Teilnehmer konnte einen Podestplatz erringen.

 

 

Kata

Kumite

Mannschaft

Schnitzinger Florian

2. Platz

 4. Platz

2. Platz

Schnitzinger Christoph

3. Platz

 

2. Platz

Piereder Dominik

 

 

2. Platz

Schatzl Christoph

 

 

3. Platz

Schatzl Simon

 

 

3. Platz

Groiss Roman

 

 

3. Platz

Brodinger Luca

1. Platz

3. Platz

 

Kratzer Gabriel

3. Platz

 

 

Luger Clemens

2. Platz

 

 

Kaya Delal

3. Platz

2. Platz

 

Kaya Hazal

3. Platz

2. Platz

 

Magdalena Willert

 

3. Platz

 

Lisa Gawes

1. Platz

 

 

 

 

 

In Anschluss wurde der Nagai Cup ausgetragen. Die Braun- und Schwarzgurte gingen in den Einzeldisziplinen an den Start. Für Stadler Tanja kam in Kata ein frühes Aus. Im Kumite Bewerb musste sie sich in Runde 2 der späteren Silbermedaillengewinnerin Rainer Svenja geschlagen geben. Es gab jedoch einige österreichische Finalteilnahmen mit Stockerlplätzen.

 

 

Kata

Kumite

Wilfried Pollheimer

 

1. Platz

Armin Paar

1. Platz

 

Moser Alexander

3. Platz

 

Alexandra Brandstätter

1. Platz

1. Platz

Vera Paar

3. Platz

 

Svenja Rainer

 

2. Platz

 

 

 

Die Überraschung war groß als der Wanderpokal für die beste Turnierleistung vergeben wurde. Mit 2 Siegen erhielt die Strasswalchnerin Alexandra Brandstätter, als erste weibliche Teilnehmerin diese begehrte Trophäe. Das dies für alle ein Grund zum Feiern war versteht sich von selbst.

 

Auch Nagai shihan lobte die österreichischen Leistungen. Er meinte „Heute Kawasoe sensei lacht“.

 

nagai cup 2014 0441

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Mai 2014 um 22:16 Uhr
 
© 2008 Karateverein St. Georgen am Fillmannsbach | Template by Joomla Templates
Copyright © 2019 Karateverein St. Georgen am Fillmannsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.